Zurück

Neuer Managing Director für Teracue GmbH

Mit Wirkung von Anfang April hat Jakob Breitkopf die Geschäftsführung des renommierten Herstellers von Hard- und Softwareprodukten für IPTV & Videovernetzung aus der Nähe von München übernommen.

Der Diplom-Ingenieur für audiovisuelle Medien kommt mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Positionen der deutschen AV- und Broadcast-Branche zum Streaming-Spezialisten: Nach mehreren Jahren als Niederlassungsleiter bei XL Video und XL Solutions wechselte Breitkopf mit der Übernahme des Unternehmens durch PRG in den Vertrieb der Production Resource Group AG, wo er zuletzt mehrere Jahre als Head of Sales and Account Management für den Bereich Corporate Events & Trade Shows verantwortlich war.

Seit 1991 entwickelt Teracue erfolgreich Hard- und Software, " Made in Germany", als angesehener Hersteller im Bereich IPTV und Video. Die Produkte von Teracue werden zum Beispiel in Rundfunkanstalten, Leitstellen, der Medizintechnik oder auch auf Kreuzfahrtschiffen eingesetzt, wo Videoinhalte on-demand in die Kabinen der Passagiere gestreamt werden. Im Jahr 2014 wurde Teracue Teil der eyevis-Gruppe und agiert seit der Übernahme im Jahr 2018 als innovativer und leistungsstarker Teil der international vertretenen Leyard-Gruppe, zu der neben Display-Herstellern wie Leyard, Planar und eyevis auch Unternehmen wie NaturalPoint, ein führender Anbieter von optischen Tracking-Lösungen, gehören.

"Mit Jakob konnten wir einen anerkannten Branchenexperten für die Geschäftsführung der Teracue GmbH gewinnen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Expertise und seinem Netzwerk einen großen Beitrag zum weiteren Wachstum von Teracue leisten kann", freut sich Thorsten Lipp, CEO Leyard Europe, über die Verpflichtung von Breitkopf.

Breitkopf selbst freut sich auf seine neue Aufgabe und ergänzt: "Das Unternehmen hat ein immenses Potenzial, um weitere innovative Lösungen zu entwickeln und diese über die aktuellen Zielmärkte hinaus zu vermarkten."

Über Teracue

Seit 1991 entwickelt Teracue erfolgreich Hard- und Software, " Made in Germany", als angesehener Hersteller im Bereich IPTV und Video. Seit 2018 sind wir ein innovativer und leistungsfähiger Teil des international vertretenen Unternehmens Leyard. Wir liefern unsere State-of-the-Art-Lösungen an namhafte Kunden aus verschiedenen Branchen. Unser Anspruch sind 100 % Kundenzufriedenheit durch qualitativ hochwertige Produkte nach deutschem Standard und Top-Service mit Fokus auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Dazu stehen wir zu jeder Zeit. Es ist der Kern unserer Firmenphilosophie und der bestimmende Faktor für alle unsere Geschäftsprozesse. Wir streben nach höchster Perfektion und bieten langlebige Produkte für Ihr Geschäftskonzept oder Ihre Anwendung.